Landschaftskunst in der Region Hannover | Projekt
100
page,page-id-100,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.4,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6.2,vc_responsive

Projekt

IntraRegionale 2016

Landschaftskunst in der Region Hannover

 

Die Intraregionale 2016 vereinte als Netzwerkprojekt und Kooperationsmodell zehn prägnante Orte, deren Charakter die Vielfalt von Landschaftsräumen in der Region Hannover spiegelt. Zehn regionale Kunstvereine verorteten sich mit zehn Arbeiten internationaler Landschaftskunst. Zehn Künstlerinnen und Künstler boten der Kulturlandschaft rund um Hannover einen Sommer lang ihre Perspektiven an. Diese stehen jeweils für sich. Und zugleich addieren sie sich zu einer vielschichtigen Gesamtheit. Zu einem Puzzle, einem Mosaik, einer Expedition oder Schnitzeljagd. Die erlebbaren ästhetischen Verdichtungen waren nur der letzte Schritt: Eine Jury wählte sie aus über 200 Bewerbungen aus 15 Ländern aus.

 

Auf den folgenden Seiten dieser Website finden Sie Informationen zu den realisierten Arbeiten der 10 Künstler sowie den Orten ihrer Entstehung.

 

Den Katalog zu der Ausstellung können Sie sich HIER herunterladen.

Eine kurze Dokumentation des gesamten Ausstellungszeitraums finden sie HIER.

 

Für das Jahr 2019 ist eine zweite Auflage der IntraRegionale geplant. Wir werden Sie an dieser Stelle über aktuelle Entwicklungen informieren. Schauen Sie mal wieder vorbei.